Die Auszubildenden der Firma Clade Tom Daniel Gaa, Rafael Grüner und Linus Clade bilden das Siegerteam im großen Finale des gärtnerischen Berufswettbewerbs auf dem Deutschen Gartenbautag 2007

Die besten Junggärtnerinnen und Junggärtner Deutschlands von Bundeskanzlerin Angela Merkel und von BWB-Schirmherr Bundeslandwirtschaftsminister Horst Seehofer ausgezeichnet.

Sie hatten zuvor beim zweitägigen Bundesentscheid auf dem Gelände der Bundesgartenschau in Gera und Ronneburg ihr fachliches Können unter Beweis gestellt.

Deutschlandweit hatten in diesem Jahr insgesamt 7.080 junge Gärtnerinnen und Gärtner am berufsständischen Wettbewerb teilgenommen, der im zweijährigen Turnus von der Arbeitgemeinschaft deutscher Junggärtner (AdJ) e. V. und dem Zentralverband Gartenbau (ZVG) e. V. veranstaltet wird. Zum Bundesentscheid traten dann in Gera und Ronneburg 28 Dreierteams aus 14 Bundesländern an.

In der Wettbewerbsstufe A (Auszubildende im 1. und 2. Ausbildungsjahr) errang unser Team aus Rheinland-Pfalz die Goldmedaille.

Die Begeisterung und das fachliche Können, mit der alle Teilnehmer des Wettbewerbs ihre Aufgaben lösten, wurde auch von den BUGA-Besuchern mit großem Interesse verfolgt.